Deguwa

 

Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Unterwasserarchäologie

Archäologisches Ausbildungs-Camp 2018

Entwicklung eines Camp-Konzepts für die Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Unterwasserarchäologie (DEGUWA) zur Bündelung der NAS-Kurse. Das erste NAS-Camp fand vom 25. bis 29. Oktober 2018 auf Fehmarn statt.

adancoras hat das Camp konzipiert, Kooperationspartner und Fachreferenten akquiriert und die örtliche Durchführung koordiniert.

  • Standortauswahl Wulfener Hals/Fehmarn
  • Logistik-Kooperation mit Atlantis Hamburg
  • Absprachen/Genehmigungen durch LAKD SH
  • Sonderführung Landesmuseum Schloss Gottorf
  • Koordination von Ausfahrten
  • Einladung Referenten: Erhard Schulz, Philip von Trescko

PR
Erstellen eines Pressetextes und Lancierung an alle Tauchmagazine.

Platzierung mit Text und Foto in relevanten Tauchmagazinen (10/2018):

     

 

 

Forschungsbericht
Erstellen eines Forschungsberichts zur NAS-II-Prüfung: Planung der Tauchgänge, Methodik, Vermessung, Zeichnung, Fotodokumentation, Bergungen, historische und geomorphologische Hintergrund-Recherche, Beurteilung.


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed