NAS bleibt trocken

Vom 24. bis 28. Oktober lädt die DEGUWA zum ersten NAS-Camp nach Fehmarn. Mit einem dreiköpfigen Tutoren-Team werden die Kurse NAS Intro-II integriert angeboten. Verschiedene Porgrammpunkte wie eine Exklusiv-Führung durch die Nassholzkonservierung im Landesmuseum Schloss Gottorf, Wrack-Scan-Fahrten und abendliche Fachvorträge gehen auf das NAS-III-Punktekonto. Als Logistikpartner steht Atlantis Hamburg mit seiner Ostseebasis Fehmarn bereit. Doch der Wind will es anders: aufgrund konstanter 6-7 bft müssen die Tauchausfahrten leider entfallen.

adancoras hat das komplette Camp konzipiert, Kooperationspartner akquiriert und die örtliche Durchführung organisiert.

Comments are closed